Bundestagswahl 2021

Ihre Stimme zählt mehr denn je!

Die Zukunft liegt jetzt in unserer Hand. Jetzt Briefwahl beantragen

Bundestagswahl 2021

Deutschland steht vor der Jahrhundert-Wahl

Wir befinden uns in einer historisch einmaligen Situation. Dabei liegt es auch in Ihrer Hand, wie sich die Dinge entwickeln. Wir spüren die Folgen der Klimakrise immer drastischer, wie bei der Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz. Je weniger wir für Klimaschutz tun, desto häufiger und heftiger werden solche Katastrophen, die unseren Wohlstand bedrohen. (Tagesschau, 9.8.21 zum neuen Weltklimabericht)

Wir haben jetzt die Wahl. Dazu können auch Sie mit Ihrer Stimme beitragen. Noch können wir den Schaden in Grenzen halten. Wenn wir die Erderhitzung begrenzen, schützen wir damit unser Land, unsere Natur, unseren Wohlstand und die Zukunft unserer Kinder und Enkel. Und nicht zuletzt unsere Gesundheit: Denn Hitze, neue Krankheitserreger oder Naturkatastrophen bedrohen uns alle persönlich. Nach der kommenden Bundestagswahl muss die nächste Regierung Deutschland auf Kurs bringen, damit wir die Klimakrise in den Griff kriegen. Deswegen zählt Ihre Stimme mehr denn je bei der Wahl!

Deutschland packt's an

Kleiner Kraftakt heute statt großer Brüche morgen – für stabile Verhältnisse

Umfragen zeigen, dass Klimaschutz uns allen wichtig ist. Aber wir fühlen uns auch vom Ausmaß der Krise überfordert und fürchten zu viele Veränderungen. Dabei zeichnet sich längst ein klares Bild ab: Es wird sich umso mehr verändern, je weniger wir gegen die Erderhitzung tun. Die Natur gerät so sehr aus dem Gleichgewicht, dass die Folgen unkontrollierbar werden. Wollen wir stabile Verhältnisse, müssen wir dafür sorgen. Und das können wir auch!

Wenn wir jetzt für Klimaschutz wählen, dann bieten sich enorme Chancen für unsere Wirtschaft: neue, zukunftsfähige Arbeitsplätze, Innovationen oder Exportmärkte – dazu die Unabhängigkeit von fossilen Rohstoffen aus dem Ausland. Das kostet uns nicht einmal die Welt, im Gegenteil: Investitionen zum Beispiel in erneuerbare Energien fallen viel geringer aus als die milliardenschweren Folgekosten von Katastrophen. Je mehr wir heute schaffen, desto geringer wird der Kraftakt in Zukunft.

Ihre Wahl bei der Bundestagswahl

Wählen Sie für Ihre Kinder und Enkel

Wir können in eine positive Zukunft blicken, wenn wir heute die richtigen Entscheidungen treffen. Was die Flutkatastrophe vom Juli 2021 außerdem zeigt: Wir brauchen gesellschaftlichen Zusammenhalt. Das gilt vor Allem auch zwischen den Generationen. Die Jüngeren brauchen jetzt die Unterstützung von uns Älteren.

Auch das Bundesverfassungsgericht hat im April entschieden, dass wir uns mehr um die Zukunft der nachfolgenden Generationen kümmern müssen. Wenn jetzt nicht genug unternehmen, würden „die zum Teil noch sehr jungen Beschwerdeführenden (…) in ihren Freiheitsrechten verletzt“.

Ist Ihre bisherige Wahl also noch die richtige Wahl? Was ist zukünftigen Generationen wichtig? Sprechen Sie mit Ihren Kindern und Enkeln darüber und schauen Sie gemeinsam, was die beste Wahl für Deutschland, für unseren Wohlstand und für alle Generationen ist.

Sie haben die Briefwahl

Die beste Wahl ist zu wählen

Das geht sicher & bequem per Briefwahl.

FAQ

Häufige Fragen

  • Wer kann Briefwahl beantragen?
  • Welche Fristen gibt es zu beachten?
  • Wann kann ich mit den Unterlagen rechnen?
  • Muss ich für den Wahlbrief Porto zahlen?
  • Ich werde nicht an meiner Meldeadresse sein. Kann ich die Unterlagen an eine andere Adresse versenden lassen?
  • Muss ich auf die Wahlbenachrichtigung warten?
  • Kann ich trotzdem im Wahllokal wählen, wenn ich die Unterlagen nicht rechtzeitig abschicke?
  • Kann ich den Wahlbrief auch direkt beim Wahlamt einwerfen?
  • Wie geht es nach meinem Antrag auf Briefwahl weiter?

Was muss ich wissen?

Informationen können helfen sich eine Meinung zu bilden.

Quellen:

(1) Deutsches Klima Konsortium (2) Bundeswahlleiter (3) More in Common Studie: Einend oder spaltend? Klimaschutz und gesellschaftlicher Zusammenhalt in Deutschland. Juni 2021) (4) Wynes S, Nicholas KA. The climate mitigation gap: education and government recommendations miss the most effective individual actions. Environ Res Lett 2017; 12: 074024.

Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies und Dienste der unten aufgeführten Kategorien. Wählen Sie ALLE AKZEPTIEREN, um allen Kategorien zuzustimmen, oder OPTIONEN, um eine individuelle Auswahl zu treffen. Mit dem Akzeptieren der Cookies willigt ihr in die jeweilige Datenverarbeitung ein. Ihr könnt eure Einwilligung jederzeit widerrufen.

  • Erforderlich
  • Statistik
  • Marketing
Datenschutzerklärung Impressum
Datenschutzeinstellungen